Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Vereinsgeschichte Mitgliedschaft-Vorlage Termine / Treffen Jugendgruppe Rundsendedienst Nachlassberatung Nachlassvermittlung Nachlassvermittlung-alternativ... Kontakt / Impressum Anfahrt rechtliche Hinweise Links Neue Seite 15 Neue Seite 16 aktuelles / Berichte WK-Tag 2014 WK-Tag 2014 Bilder WK-Tag 2015 WK-Tag 2015 Bilder Mal-WB 2015 Mal-WB 2015 Bilder WK-Tag 2016 WK-Tag 2016 Bilder BM-Aus 2017 BM-Aus 2017 Bilder BM-Aus 2017 Presse 

Mal-WB 2015

Malwettbewerb Sep/Okt 2015 an Neu-Isenburger Grundschulen

Die Jugendgruppe Neu-Isenburg hat den „Großen Malwettbewerb 2016“, den die "Jungen Briefmarkenfreunde Hessen" zum 60jährigen Jubiläum durchführen, zwischen den Sommerferien und den Herbstferien an allen 1.-4. Klassen von 6 Neu-Isenburger Grundschulen verteilt.Vor den Ferien gab es hierzu schon die ersten Gespräche mit den Schulen und während der Ferien liefen dann die Vorbereitungen auf Hochtouren. Von der offiziellen Malvorlage mit einer etwas angepassten Rückseite, damit die Bilder nicht direkt auf eigene Kosten an den Verband geschickt werden müssen und einem einem Infoschreiben für die Eltern wurden jeweils ausreichend für alle Kinder Kopien hergestellt. Für jede der ca. 70 Klassen wurde ein Umschlag mit je 25 Malvorlagen und je 25 Infoschreiben vorbereitet und zu Beginn des Schuljahres in den Schulen abgegeben mit der Bitte, dass alle Klassenlehrer die Unterlagen in ihrer Klasse verteilen und entweder gemeinsam malen oder zu Hause malen lassen und anschließend wieder einsammeln.Außerdem wurde als besonderen Anreiz eine Zusatzverlosung angekündigt. Es konnte, damit alle Schüler die gleiche Chance haben, aus insgesamt 40 zufällig ausgelosten Bildern 40-mal je eine Briefmarke „Marke individuell“ gewonnen werden. Es war damit zu rechnen, dass nicht alle Kinder ihre Bilder wieder abgeben. Aber etwas enttäuschend war, dass an zwei Schulen mindestens die Hälfte der Lehrerinnen die Unterlagen überhaupt nicht verteilt haben, obwohl dies von der Schulleitung genehmigt und als gute Idee befunden wurde. Trotzdem konnten nach Abgebe schluss vor den Herbstferien immerhin noch 375 Bilder wieder eingesammelt werden.Damit an allen Schulen gleichmäßig viele Kinder gewinnen konnten wurden zuerst alle Bilder schulweise eingescannt, so dass dabei für jede Schule eine PDF-Datei mit einer festen Reihenfolge entstand. Anschließend wurden für jede Datei die Seiten mit den Bildern der Gewinner per Zufallsgenerator aus dem Internet ermittelt. Aus den 40 Bildern wurden dann die entsprechenden Marken bestellt und nach den Herbstferien jeweils mit einer kleinen Glückwunschkarte in den Schulen abgegeben.Alle 375 und auch ein paar zu spät abgegebene Bilder haben noch sofern die Unterschrift der Eltern vorlag, eine zweite Gewinnchance, wenn der offizielle Malwettbewerb im Februar 2016 zu Ende geht.Auch die 4 Bilder, die trotz der eindeutigen Information auf den Vorlagen direkt an den Verband gesendet wurden haben an der Zusatzverlosung teilgenommen, da wir sie als Scan-Kopie zugesendet bakamen.



Briefmarkensammler-Verein Neu-Isenburg e.V.

Briefmarkensammler-Verein Neu-Isenburg e.V.